JuKuZ Mörfelden

Hier geht's zurück

 

Jazz im Jugend- und Kulturzentrum Mörfelden

Das „Pascal Klewer Quintett“ zu Gast in Mörfelden

 

Neue Pfade beschreitet die Event AG des JuKuZ Mörfelden am Freitag, 06. Oktober 2017, indem sie sich der Jazzmusik widmet. Engeladen wurde dazu das aus Köln stammende „Pascal Klewer Quintett“. Gegründet 2015 spielt die Band um den Trompeter und Namensgeber Pascal Klewer ausschließlich Eigenkompositionen. Kennengelernt hat sich das Quintett an der Kölner Musikhochschule und verbindet in ihrer Musik Klangflächen, Polyrhythmik und simple Melodien, die aber dennoch Platz für Improvisation lassen, „um dem Zusammenspiel die Luft zum Atmen zu geben“.

 Eröffnet wird der Abend  von dem aus Darmstadt stammenden Jazz-Duo „Hamm/Jansohn“. Das Duo, bestehend aus Christian Hamm (Klarinette & Saxophon) und Jan Jansohn (Akustische & Elektrische Gitarren), existiert seit dem Sommer 2006 in dem sich die beiden Musiker zum Studium an der Akademie für Tonkunst in Darmstadt trafen. Das Repertoire umfasst nach Jahren des intensiven Zusammenspiels nicht nur klassische Werke sowie Jazz- und Popsongs, sondern auch eigene Kompositionen und Arrangements.

  

Datum: Freitag, 06. Oktober 2017
Einlass: 20.30 Uhr
Beginn: 21.00 Uhr
Kostet: 5,00 Euro.

 

Für alle, die mit dem KFZ (also Auto, Bus oder Wohnmobil?) anreisen hier noch einmal der Hinweis:

ACHTUNG!!! WICHTIG!!!
Da die Parkplätze am JuKuZ sehr begrenzt sind, empfehlen wir bei Veranstaltungen die Parkplätze am Friedhof, am alten Bauhof, an der Wernertanne sowie am Bürgerhaus zu benutzen.

Parkplatzinfo:

klick mich

 

(c) 2016 JuKuZ Mörfelden